plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

23 User im System
Rekord: 181
(03.03.2019, 04:00 Uhr)

 
 
 klinikerotik
 

Erfahrener Hobbydoc aus München sucht schwangere Frau für einfühlsame Untersuchung mit Sachverstand.
Geburtsvorbereitung durch behutsames dehnen, vacuumbehandlung im Brust und Vaginalbereich.
Entspannungsmassage mit Orgasmusförderung.
Ich bin in München besuchbar und verfüge teilweise auch über Tagesfreizeit.
Freu mich sehr auf deine Nachricht.
es dürfen sich natürlich auch frauen melden die nicht schwanger sind.
Da mein bisheriger "Frauenarzt" wegen persönlicher Gründe seine "Praxis" geschlossen hat, suche ich nun einen erfahrenen, gut ausgestatteten und etwas dominanten Doktor mit eigener Praxis für regelmäßige, intensive Untersuchungen im Rhein-Main-Gebiet. Ideal wäre wenn ihr Euch zudem ein Assistent oder eine Assistentin zur Verfügung steht.

Bei meinem bisherigen Frauenarzt war ich seit meinem 17. Lebensjahr Patientin (seit knapp 3 Jahren), wobei die Untersuchungen sehr regelmäßig (im Idealfall monatlich) stattgefunden haben. Wäre schön, wenn es möglich wäre diesen Rhythmus beizubehalten. Untersuchungen wären sowohl außerhalb, als auch während meiner Menstruation möglich und sollten möglichst realistisch abkaufen.

Wenn die ersten Untersuchungen uns beiden gefallen haben, strebe ich eine längerfristige Arzt-Patienten-Beziehung an, so dass Untersuchungen und ggf. "Therapien" über einen längeren Zeitraum aufeinander aufbauen können.

Abschließend zu mir: Ich bin (noch) 19 Jahre alt, studiere im 2. Semester Mediendesign und wohne im Rhein-Main-Gebiet. Körperlich bin ich eher klein und zierlich gebaut (1,61m, 50kg, kleine Brüste) und überwiegend komplett rasiert (wobei das ab und an auch Deine Aufgabe wäre). Ich bin mobil und habe aktuell keinen Freund, wodurch ich was Untersuchungstermine betrifft, sehr flexibel und spontan sein kann. Geschlechtsverkehr bei der Untersuchung schließe ich kategorisch aus, ich stehe Dir als Arzt jedoch gerne als Untersuchungsobjekt bei der Ausbildung neuer Assistenten/Assistentinnen zu Verfügung.

Wenn Du wirklich an einer langfristigen und regelmäßigen Arzt-Patienten-Beziehung interessiert bist, würde ich mich freuen Du mir ein aussagekräftiges Angebot für eine Untersuchung machen würdest und ein wenig über Dich und Deiner Erfahrungen als Doktor erzählen könntest ("Bewerbung"). Dreizeiler sowie Mails von perversen Spinnern landen direkt im Müll... Als "Beweis" für Deine Kompetenz würde ich Dich bitten, in der zweiten Mail (nachdem ich mich bei Dir zurückgemeldet habe) Deine Untersuchungsinstrumente / -materialien fotografieren und mir die Aufnahmen dann zuzuschicken.

Ich freue mich auf Eure Antworten.

Liebe Grüße

Patientin Lina
Nachdem ich jetzt schon viele Jahre nicht mehr bei einem Arzt war, ist denke ich nun der Zeitpunkt gekommen, an dem ich mich einmal gründlich von Kopf bis Fuß untersuchen lassen sollte, um zu überprüfen ob mit meiner körperlichen Gesundheit alles in Ordnung ist.

Ich suche daher einen (Hobby-)Arzt oder Ärztin der/die noch Untersuchungstermine frei hat, um mich gründlichst und intensiv durchzuchecken. Die Untersuchung sollte vom Ablauf möglichst realistisch ablaufen, ggf. mit Patientenbefragung, Anamnese, Untersuchung und Nachbesprechung. Besonderes Augenmerk  sollte natürlich auf der rektalen / genitalen Untersuchung liegen und mit Prüfung aller Körperfunktionen intensiv untersucht werden. Aber auch die anderen Körperbereiche sollten nicht gänzlich vernachlässigt werden.

Bei der Untersuchung sind u.a. folgende Dinge möglich: Einlauf, Intimrasur, Duschen unter Aufsicht, Foto- und Filmaufnahmen für die Patientenakte, Entnahme einer Spermaprobe, etc... Der Einsatz von medizinischen Instrumenten wie Spekula, Rektoskop oder ähnlichem wäre durchaus interessant. Wenn vorhanden, darf auch gerne ein zusätzlicher Arzthelfer oder Arzthelferin mit anwesend sein.

Wünschenswert wäre zudem ein Gynäkologischer Stuhl oder eine alternative (sehr viel einfacherere) Installation, die eine komfortable Untersuchung des Genital- und Rektalbereiches mit gespreizten Beinen ermöglicht. Dies ist aber keine Voraussetzung.

Zu mir: Ich bin männlich, 28 Jahre alt, 183cm groß, wiege 71kg und bin wenig behaart. Ich habe bisher weder Erfahrungen mit medizinischen Untersuchungen noch habe ich irgendwelche sexuellen Erfahrungen mit anderen Männern gemacht. Für mich wäre dies in beiderlei Hinsicht eine absolut neue Erfahrung.

Unter bestimmten Voraussetzungen (gegenseitiges Interesse), wäre unter Umständen eine erstmalige aktive Prüfung der Tauglichkeit für analen Geschlechtsverkehr durch den behandelnden Arzt möglich.  Dazu würdest Du mich auf dem Untersuchungstisch liegend mit Deinem Penis anal entjungfern (safe) und so prüfen ob ich für weiteren Geschlechtsverkehr geeignet bin. Dies ist jedoch nur eine nicht verpflichtende Zusatzuntersuchung, die nicht zusammmen mit der kassenärztlichen Standard-Untersuchung durchgeführt werden muss.

Eine Untersuchung wäre im Rhein-Main Gebiet, sowie in Ausnahmefällen auch etwas weiter weg möglich. Möglichst in Deiner "Praxis" oder alternativ in einem Hotel. Bin mobil.

Würde mich sehr über Deine Mitteilung für einen freien Untersuchungstermin und Deinen Vorschlag für einen Untersuchungsablauf freuen. Ich habe keine finanziellen Interessen. Wenn wir beide Spaß an der Untersuchung hatten, wäre ggf. auch eine Untersuchung in regelmäßigen Abständen möglich.

VG Daniel
 Vorstellung 29.09.2012 (23:01 Uhr) bizarrärztin-sara
Hallo, stelle mich hier kurz vor: bin bisexuelle Sadomasochistin / Fetischistin / Klinikerotikerin / Rollenspielfan und zwar sowohl privat (aktiv + passiv, derzeit ausschließlich auf der Suche nach weibl. Dates mit wirklich passenden Neigungen sowie nach Medizin-Profis beiderlei Geschlechts) als auch nebenberuflich (ausschließlich aktiv, Empfang von Patienten und Patientinnen zur Erfüllung von konkreten Behandlungswünschen gegen entsprechendes Honorar). Eigener Playroom mit Clinic-Bereich bei Frankfurt/Main ist vorhanden. Kinky Gruß, Sara
 Real-erotische Untersuchung 23.08.2012 (18:15 Uhr) Oliver
Hallo da draußen,

seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einer Partnerin, die wie auch ich
eine Vorliebe für die Weiße Erotik hat. Gerne würde ich mich von einer zärtlichen
aber auch dominanten Frau Doktor untersuchen lassen und natürlich auch gerne in
die Rolle des Herrn Doktor schlüpft. Vielleicht ist da draußen jemand, der zufällig
aus der Gegend um Stuttgart kommt und dieselben Vorlieben hat.

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

LG Oliver

Als sehr erfahrener und seit Jahren praktizierender Hobby-Doktor, suche ich eine oder mehrere Patientinnen, die sich gerne erotisch untersuchen lassen möchte. Untersuchungen können von zart bis hart und auch dominant verlaufen. Ich bin sehr diskret, einfühlsam, zuverlässig, lege sehr viel Wert auf Sauberkeit und Hygiene und erwarte dies auch. Als kompetenter Hobby- Gynäkologe gehe ich auf meine Patienten ein und nehme auch zusätzliche Wunschuntersuchungen vor. Selbstverständlich werden in einem Vorgespräch Wünsche und Tabus der Patientin festgelegt und auch während der Untersuchung eingehalten. Auch Anfängerrinnen, die sich bisher noch nicht zu einer Untersuchung getraut haben, aber diesen Wunschgedanken hegen, sind sehr willkommen. Viele Frauen haben erotische Vorstellungen, was die Weiße Erotik betrifft, trauen sich aber nicht diese jemanden mitzuteilen. Wenn sie jedoch einmal eine solche Untersuchung erlebt haben, denken sie, warum habe ich mich nicht schon vorher dazu bekannt. Für jede Patientin ist es irgendwann das erste mal gewesen. Also traue Dich und melde Dich, Du wirst es nicht bereuen, sondern etwas ganz besonderes erleben. Auf Wunsch kann und darf von mir gerne eine Referenzadresse angegeben werden.
> Als sehr erfahrener und seit Jahren praktizierender
> Hobby-Doktor, suche ich eine oder mehrere Patientinnen,
> die sich gerne erotisch untersuchen lassen möchte.
> Untersuchungen können von zart bis hart und auch dominant
> verlaufen. Ich bin sehr diskret, einfühlsam, zuverlässig,
> lege sehr viel Wert auf Sauberkeit und Hygiene und
> erwarte dies auch. Als kompetenter Hobby- Gynäkologe gehe
> ich auf meine Patienten ein und nehme auch zusätzliche
> Wunschuntersuchungen vor. Selbstverständlich werden in
> einem Vorgespräch Wünsche und Tabus der Patientin
> festgelegt und auch während der Untersuchung eingehalten.
> Auch Anfängerrinnen, die sich bisher noch nicht zu einer
> Untersuchung getraut haben, aber diesen Wunschgedanken
> hegen, sind sehr willkommen. Viele Frauen haben erotische
> Vorstellungen, was die Weiße Erotik betrifft, trauen sich
> aber nicht diese jemanden mitzuteilen. Wenn sie jedoch
> einmal eine solche Untersuchung erlebt haben, denken sie,
> warum habe ich mich nicht schon vorher dazu bekannt. Für
> jede Patientin ist es irgendwann das erste mal gewesen.
> Also traue Dich und melde Dich, Du wirst es nicht
> bereuen, sondern etwas ganz besonderes erleben. Auf
> Wunsch kann und darf von mir gerne eine Referenzadresse
> angegeben werden.

Hallo,

ich bin unerfahren würde aber gerne mal eine realen Untersuchung ausleben.
Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören.

lg
 Suche (Hobby) Doktorin 03.01.2012 (14:15 Uhr) Klaus
Rollstuhlfahrer (kein Pflegefall), 48,schlank und diskret, sucht eine sehr experimentierfreudige Doktorin für ausgiebige Untersuchung und anschliessender Behandlung. Bin sehr willig und werde die notwendigen Behandlungen tapfer ertragen. Komme aus dem Raum Mannheim und bin auch mobil.
Über nette und aussagefähige Zuschriften würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüsse Klaus
 Re: Suche (Hobby) Doktorin 02.08.2012 (11:19 Uhr) Klaus
Gibt es wirklich keine Hobby-Doktorin im Raum Mannheim-Heidelberg?
Suche immer noch!

>
> Liebe Grüsse Klaus
 weisse erotik 13.07.2012 (20:53 Uhr) Einsamesherz22
hi wir nettes hobby gyn paar er 30 doc und sie 23 assistentin suchen  patientinnen  gerne auch anfängerinnen   die mit uns die we erleben möchten mit bi intresse  haben erfahrungen  und treffmöglichkeiten    freuen uns über narchichten  lg Katja und Marcel
 Weiße Erotik 02.06.2012 (18:59 Uhr) KristinV
Wir sind ein nettes Hobby-Doc Paar, aus dem Raum Osnabrück, mit eigenem Untersuchungszimmer. Wir
suchen noch weitere Patientinnen, eventuell auch mit Bi-Intresse. Wir freuen uns auf Nachricht.
Näheres bei Mailkontakt. LG, Kristin und Gerd
 Patientin sucht weibliche Doc 28.05.2012 (09:42 Uhr) Claudia2012
Patientin, 47, 1.78m, 78kg., sucht eine WEIBLICHE Doc zwecks Behandlungen auf dem Gynstuhl: Speculum, Dildo's, Dehnungen etc. Mein Freund sollte nur beim ersten Treffen dabei sein. Männlichr Docs Zwecklos!

Suche im Forum | Suche über alle Foren
Beiträge: [1-10] [11-20] [21-30] [31-40] [41-50] [51-60] [61-70] [71-80] [81-90] [91-100] [101-110] [111-120] [121-130] [131-140] [141-150] [151-160] [161-170] [171-180] [181-190] [191-200] [201-210] [211-220]

Zum Klinikerotik-Doktorspiele Forum

Zur plaudern.de Homepage |Forenübersicht (statisch)

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.